Navigation überspringen
Quick-Navigator:
Suche:
zur Navigation
Englisch
„Gemünden, die Vierflüssestadt
an Main, Sinn, Saale und Wern”
Stadt Gemünden a.Main
Sie sind hier: Startseite » Tourismus & Freizeit » Sehenswürdigkeiten 
Sie sind hier: Startseite » Tourismus & Freizeit » Sehenswürdigkeiten 

Sehenswürdigkeiten


Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie Gemünden. Die Mauern unserer 1243 erstmals urkundlich erwähnten Stadt erzählen eine spannende und wechselvolle Geschichte. Prägende Gebäude rund um den Marktplatz sind die Pfarrkirche St. Peter und Paul, die historischen Fachwerkfassaden und das Rathaus.

Der Mühltorturm, der Eulentrum, der Hexenturm und die Reste der Altstadtmauer zeugen von den mittelalterlichen Stadtgrenzen. Erkunden Sie Gemünden auf eigene Faust oder schließen Sie sich einer fachkundigen Führung an.

Höhepunkte sind die Ruine der Scherenburg hoch über der Altstadt, von deren Innenhof aus man einen herrlichen Panoramalblick über das Maintal genießt, sowie das 1711 erbaute Huttenschloss. Auch ein Abstecher in das drei Kilometer saaleaufwärts gelegene Kloster Schönau oder zu den Ruinen Homburg und Schönrain lohnen sich.




Öffnungszeiten der Touristinformation

Touristinformation
Scherenbergstraße 4
97737 Gemünden a.Main 

Telefon: 09351 800 1-70
Telefax: 09351 800 00-65
Montag - Freitag
09.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr

Mai - Oktober
zusätzlich Samstag
10.00 - 13.00 Uhr
Pauschalen & Angebote
Rathaus & Verwaltung
Das Foto zeigt das Rathaus in Gemünden, von der Scherenburg aus gesehen.
Übrigens: Von hier oben haben Sie einen wunderschönen Weitblick in das Maintal.
Weiterlesen...

Stadt Gemünden a.Main
Scherenbergstraße 5 | 97737 Gemünden a.Main | Tel.: 09351 8001-0 | poststelle@gemuenden.bayern.de