Navigation überspringen
Quick-Navigator:
Suche:
zur Navigation
Sie sind hier: Startseite » Bildung & Kultur » Ausstellungsräume » Alte Kirche in Wernfeld 
Sie sind hier: Startseite » Bildung & Kultur » Ausstellungsräume » Alte Kirche in Wernfeld 

Alte Kirche in Wernfeld


In der Alten Kirche im Stadtteil Wernfeld finden ebenfalls regelmäßig Ausstellungen statt. Dass dies der Fall ist, ist einem rührigen Förderverein zu verdanken. Seine Mitglieder und viele freiwillige Helfer retteten das Gemäuer vor dem Verfall und machten die ehemalige Kirche fit für ihre völlig neue Bestimmung. Die alte Kirche ging nach dem Bau einer neuen, größeren Kirche im Jahr 1969 in den Besitz der Stadt Gemünden über.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude verwahrloste zusehends, weil es keinem geeigneten Zweck zugeführt werden konnte, bis 1997 ein Förderverein zur Erhaltung der Julius-Echter-Kirche gegründet wurde. Unter dem Vorsitz von Peter Hofmann, der diesen auch heute noch inne hat, wurden die nötigen Mittel für die Sanierung aufgetan. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer unterstützten die Erhaltung der Alten Kirche.




Öffnungszeiten des Rathauses

Stadt Gemünden a.Main
Scherenbergstraße 5
97737 Gemünden a.Main 

Telefon: 09351 8001-0
Telefax: 09351 800 00-60
Montag - Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr

Einwohnermeldeamt
bis 18.00 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Im Rathaus: Was erledige ich wo?
Rathaus & Verwaltung
Das Foto zeigt das Rathaus in Gemünden, von der Scherenburg aus gesehen.
Übrigens: Von hier oben haben Sie einen wunderschönen Weitblick in das Maintal.
Weiterlesen...

Stadt Gemünden a.Main
Scherenbergstraße 5 | 97737 Gemünden a.Main | Tel.: 09351 8001-0 | poststelle@gemuenden.bayern.de