Navigation überspringen
Quick-Navigator:
Suche:
zur Navigation
Sie sind hier: Startseite » Rathaus & Verwaltung » Ämter & Ansprechpartner » Einwohnermeldeamt » Fischereiwesen 
Sie sind hier: Startseite » Rathaus & Verwaltung » Ämter & Ansprechpartner » Einwohnermeldeamt » Fischereiwesen 

Fischereiwesen


Der Fischereischein wird von der für Ihren Hauptwohnsitz zuständigen Behörde erteilt. Er berechtigt zur Ausübung der Fischerei in Bayern.
Voraussetzung für die Ausstellung des Fischereischeins ist die Staatliche Fischerprüfung

Seit 01.01.1999 wird nur noch der Fischereischein auf Lebenszeit ausgestellt.

Wer die Fischereiabgabe nicht für die lebenslange Geltungsdauer entrichten möchte, kann diese auch für die Dauer von 5 Jahren bezahlen. Hier beträgt die Gebühr 40,00 Euro.
Für die Verlängerung der fünfjährigen Geltungsdauer fällt eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 5,00 Euro an.

Die vor dem 01.01.1999 ausgestellten Fischereischeine können nicht verlängert werden.
Die Verwaltungsgebühr für die erstmalige Erteilung des Fischereischeines auf Lebenszeit beträgt 35,00 Euro.
Zusätzlich ist für die lebenslange Gültigkeitsdauer noch eine Fischereiabgabe zu entrichten.



Die Höhe richtet sich nach dem Lebensalter

AlterFischereiabgabe
14 - 22300,00 EURO
23 - 27288,00 EURO
28 - 32256,00 EURO
33 - 37224,00 EURO
38 - 42192,00 EURO
43 - 47160,00 EURO
48 - 52128,00 EURO
53 - 5796,00 EURO
58 - 6264,00 EURO
63 - 6732,00 EURO
ab 680,00 EURO



Zur Beantragung bitte mitbringen:

  • Prüfungszeugnis (Original sowie eine Kopie)
  • Personalausweis/Reisepass
  • Passfoto, ca. 35 x 45 mm (für die Erstausstellung)


ACHTUNG! Zusätzlich zu einem Fischereischein wird ein Erlaubnisschein benötig


Jugendfischereischein
Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr erhalten ebenfalls einen Fischereischein.
Dieser ist bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gültig.

Die Verwaltungsgebühr beträgt 5,00 Euro.
Die Fischereiabgabe:
bis zum 14. Lebensjahr 10,00 Euro
ab dem 15. Lebensjahr 7,50 Euro
ab dem 16. Lebensjahr 5,00 Euro
ab dem 17. Lebensjahr 2,50 Euro

Zur Beantragung benötigen wir ein Lichtbild, die Unterschrift des Jugendlichen sowie die Unterschrift der Erziehungsberechtigten.




Öffnungszeiten des Rathauses

Stadt Gemünden a.Main
Scherenbergstraße 5
97737 Gemünden a.Main 

Telefon: 09351 8001-0
Telefax: 09351 800 00-60
Montag - Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr

Einwohnermeldeamt
bis 18.00 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Im Rathaus: Was erledige ich wo?
Rathaus & Verwaltung
Das Foto zeigt das Rathaus in Gemünden, von der Scherenburg aus gesehen.
Übrigens: Von hier oben haben Sie einen wunderschönen Weitblick in das Maintal.
Weiterlesen...

Stadt Gemünden a.Main
Scherenbergstraße 5 | 97737 Gemünden a.Main | Tel.: 09351 8001-0 | poststelle@gemuenden.bayern.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung