Navigation überspringen
Quick-Navigator:
Suche:
zur Navigation
Sie sind hier: Startseite » Rathaus & Verwaltung » Aktuelles & Rückblick » BEKANNTMACHUNG über die Änderung des Bebauungsplans Kleingemünden-Weißensteinstr., 3. Änderung 
Sie sind hier: Startseite » Rathaus & Verwaltung » Aktuelles & Rückblick » BEKANNTMACHUNG über die Änderung des Bebauungsplans Kleingemünden-Weißensteinstr., 3. Änderung 

BEKANNTMACHUNG über die Änderung des Bebauungsplans "Kleingemünden-Weißensteinstr., 3. Änderung"



Der Stadtrat der Stadt Gemünden a.Main hat in seiner öffentlichen Sitzung am 05.11.2018 die Änderung des Bebauungsplans "Kleingemünden-Weißensteinstraße, 3. Änderung", Gemarkung Gemünden, als Satzung beschlossen.
Der geänderte Bebauungsplan sowie dessen Begründung sind mit der Bekanntmachung im Rathaus der Stadt Gemünden a.Main (Nebengebäude, 1. Stock, Zimmer 110) in der Zeit von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr, während der allgemeinen Dienstzeiten öffentlich einsehbar. Die Planunterlagen werden bei Bedarf selbstverständlich erläutert. Die Unterlagen können auch auf der städtischen Homepage unter http://www.stadt-gemuenden.de eingesehen werden.
Gemäß § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) tritt die Änderung des Bebauungsplans "Kleingemünden-Weißensteinstraße, 3. Änderung" der Gemarkung Gemünden, mit der Bekanntmachung in Kraft.
Gemäß § 215 Abs. 1 des BauGB ist eine Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften des Bundesbaugesetzes beim Zustandekommen einer Einbeziehungssatzung unbeachtlich, wenn sie im Falle einer Verletzung der in § 214 BauGB bezeichneten Verfahrens- oder Formvorschriften sowie von Abwägungsmängeln, nicht schriftlich innerhalb von einem Jahr seit Bekanntmachung der Satzung, gegenüber der Stadt Gemünden a.Main geltend gemacht worden sind. Der Sachverhalt, der die Verletzung oder die Mängel begründen soll, ist entsprechend darzulegen.
Auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 und Abs. 4 BauGB über die fristgemäße Geltendmachung etwaiger Entschädigungsansprüche für Eingriffe in eine bisher zulässige Nutzung durch diesen Bebauungsplan und über das Erlöschen von Entschädigungsansprüchen wird hingewiesen.

Gemünden a.Main, 06.11.2018
STADT GEMÜNDEN A.MAIN

gez.
L i p p e r t
Erster Bürgermeister




Öffnungszeiten des Rathauses

Stadt Gemünden a.Main
Scherenbergstraße 5
97737 Gemünden a.Main 

Telefon: 09351 8001-0
Telefax: 09351 800 00-60
Montag - Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr

Einwohnermeldeamt
bis 18.00 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Im Rathaus: Was erledige ich wo?
Rathaus & Verwaltung
Das Foto zeigt das Rathaus in Gemünden, von der Scherenburg aus gesehen.
Übrigens: Von hier oben haben Sie einen wunderschönen Weitblick in das Maintal.
Weiterlesen...

Stadt Gemünden a.Main
Scherenbergstraße 5 | 97737 Gemünden a.Main | Tel.: 09351 8001-0 | poststelle@gemuenden.bayern.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung